^Back To Top
Get Adobe Flash player
.

Musik

Musik

♫ Hintergrund ("Löffelmusik")

Welche Musik Sie während des Essens hören möchten, dürfen Sie natürlich selbst entscheiden: ob Klassik, Swing oder Pop - ganze egal, alles ist möglich. Oder aber Sie vertrauen auf meine jahrelange Erfahrung von mehreren hundert Veranstaltungen und erhalten einen Mix aus großartigen Songs der letzten Jahrzehnte. Titel, bei denen sich Ihre Gäste freuen werden, sie mal wieder zu hören, aber nicht gleich die Tanzfläche stürmen möchten. So als wenn man das Radio einschaltet und einen sanften Popmix zu hören bekommt, natürlich in dezenter Lautstärke, damit Ihre Gäste sich untereinander unterhalten können.

 

 Nach dem Essen kann die Party dann steigen. In aller Regel kommen Sie als Gastgeber auf mich zu und sagen mir bescheid, wenn Sie der Meinung sind, dass alle Gäste gegessen haben und es jetzt Zeit wird für den Beginn der Veranstaltung wäre. Hochzeiten starten in 99% der Fälle mit dem Hochzeitstanz nach dem Abendessen, welchen ich als DJ gerne für Sie anmoderiere. Bei Geburtstagen und Corporate Events stelle ich mich als DJ Ihrer Gesellschaft vor und eröffne die Tanzfläche mit einem geeigneten Titel.

 

 ♫ Mix it, Baby

Ich bin kein Club DJ der den Anspruch hat, der beste Beatmatcher oder Mixer der Welt zu sein. Auf Hochzeiten, Familienfeiern und Firmenevents kommt es stattdessen vielmehr auf die richtige Musikauswahl, passend zur jeweiligen Stimmung an. Dennoch biete ich Ihnen aber natürlich einen handwerklich vernünftigen Musikmix ohne Pausen und sauberen Übergängen.

 

♫ Ihr Wunsch ist mir Befehl

Eine der häufigsten Fragen meiner Kunden und potentiellen Interessenten, ist , wie ich mit Musikwünschen von Gästen oder Mitarbeitern umgehe. Grundsätzlich ist es so, dass ich Musikwünschen aufgeschlossen gegenüberstehe und diese selbstverständlich auch spiele. Es gibt allerdings auch Einschränkungen, welche nicht unerwähnt bleiben sollen - ein Musikwunsch muss mehrere Kriterien erfüllen, damit er gespielt werden kann:

Im Normalfall sollte der Titel bekannt und tanzbar sein. Einen unbekannten Song eines Künstlers zu spielen, nur weil er einem einzelnen Gast gefällt, aber die Tanzfläche mit Sicherheit leeren würde, geht selbstverständlich nicht. In ruhiger und freundlicher Art vermittele ich in einem solchen Fall diese Information dem Gast.

Doch auch wenn der Titel die oben genannten Kriterien erfüllt, wird er möglicherweise nicht sofort gespielt und es ist Geduld angesagt - tobt die Menge auf der Hochzeit beispielsweise gerade zu Classic Rock, kann nicht sofort ein Schlagerwunsch erfüllt werden. Ich vergesse aber keine Musikwünsche und lade mir diese über einen Vorbereitungsordner direkt in meine DJ-Software.

 

 ♫ Musikwunschzettel - ja oder nein?

Die Entscheidung, ob Musikwunschzettel ausgelegt werden sollen oder nicht, überlasse ich Ihnen selbst. Bitte bedenken Sie dabei jedoch folgenden Aspekt: Ihre Gäste dürfen jederzeit persönlich zu mir kommen und sich Titel direkt wünschen. Sie erhalten so ein klares Feedback, ob und wenn ja wann in etwa der Song gespielt wird. Füllen Sie einen Musikwunschzettel aus, dann könnte es dazu kommen, dass sich ein Gast, dessen Titel nicht passt und durchs Raster füllt, den Abend stimmungstechnisch regelrecht selbst ruiniert - nur weil er den "Song" wartet, der dann eben nicht kommt.

Außerdem gibt es viele Spaßvögel, welche solche Zettel dazu nutzen, völlig abstruse und unrealistische Lieder aufzuschreiben, die ein DJ gar nicht haben kann. Oder es gehen zehn bis 20 Zettel auf einmal ein, mit teilweise 3-5 Musikwünschen und mehr. Während des Auflegens soll ich als professioneller Hochzeits- und Eventdiscjockey neben dem Lesen der Zettel, die Titel suchen und einpflegen. Das ist schwierig und oft nicht praktikabel. Deshalb meine Bitte, wenn es unbedingt Musikwunschzettel sein sollen: bitte in Maßen, vielleicht zwei bis drei Zettel pro Tisch sind völlig ausreichend.